Süßer Couscous II

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

Mengen nach Bedarf

Couscous

Wasser

Milch

Olivenöl

Zucker

Rosinen

Feigen

Pflaumen

Rosenwasser

   
     

 

   

 Rosinen und Trockenfeigen in heißem Wasser einweichen.

 
     

Couscous traditionell kochen oder in der Mikrowellenvariante.

Dazu Couscous in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl besprenkeln.

Den Couscous dann zwischen beiden Händen verreiben, damit sich das Öl gut verteilt.

 

 
     

Wasser auf den Couscous gießen, bis er leicht bedeckt ist. Max. 1 cm.

Muss man ein paar mal testen, denn er sollte nicht zu feucht werden.

 

 

   

Schüssel mit Folie bedecken und 5 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle.

Dann den Couscous mit einer Gabel auflockern.

 

 
     

Milch angießen, so daß der Couscous wieder leicht bedeckt ist.

Wieder mit Folie bedecken und erneut 5 Minuten in die Mikrowelle.

 
     

Pflaumen und Feigen in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit den Rosinen und Rosenwasser unter den Couscous mengen.

Bei Bedarf auch etwas Zucker untermischen.

 

 
     

Couscous anrichten und nach Belieben dekorieren.

Ggf. mit einem Schälchen Puderzucker servieren, für die, die es richtig süß mögen.

 
     
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index