Zimtwürfel

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

Mengen nach Bedarf

Fladenbrot

Zucker

Vanillezucker

Milch

Zimt, Muskatnuss


 

   

Das Fladenbrot in Würfel schneiden. Und Eier mit Milch und Vanillezucker verquirlen. Dabei kommt auf 1 Ei ca. 125 ml Milch.

Die Würfel in die Eiermilch legen und sich gut voll saugen lassen.

 
     

Eine Pfanne mit Butter erhitzen und die Brotwürfel auf allen Seiten golden anbraten.

 
     

Aus Zucker, Zimt und etwas Muskatnuss eine Mischung herstellen und die gebratenen Würfel direkt darin wenden.

Ggf. mit Vanillesoße oder Pudding servieren.

 
     
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index