Sesamkugeln

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

300 g Sesam

9 Eßl. Blumenwasser

9 Eßl. Puderzucker

1 Eßl. Zimt

1 Päckchen Backpulver

50 g Butter

1 kg Mehl

Schokoglasur

Nutella

 

 

   

Alle Zutaten in einer Schüssel gut mischen

 
     

 Nun alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Sollte das Blumenwasser nicht reichen ggf. noch etwas normales Wasser zufügen.

 
     

Kleine Kugeln formen und auf ein Backblech mit Backpapier setzen.

Herd auf ca. 180 Grad Umluft vorheizen und die Kugeln ca. 10-15 Minuten backen.

 
     

Abkühlen lassen und ggf. in Schokoglasur tauchen.

Achtung, das sind nicht gerade süße Kekse und schmecken eher etwas nach Brotteig.

Man kann sie aber auch gut aufschneiden und noch mit Nutella bestreichen.

 
     
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index