Safranlubia

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

 

250 g weiße Bohnen

 Olivenöl

3 Knoblauchzehen

3-4 Tomaten

1-2 Zwiebeln

Petersilie

je 1 Tl. an Gewürzen:

Salz, Pfeffer

Tabil, Kreuzkümmel

Ingwer, Safran

 

   


Bohnen über Nacht einweichen.

 
 

 
     

 Petersilie, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.

 

 
     

Tomaten enthäuten, entkernen und in kleine Stückchen schneiden.

 
     

Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten in einem Topf mit etwas Öl anbraten und dann die restlichen Zutaten zufügen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Das Ganze mit Wasser auffüllen so daß die Bohnen ca. 2-3 cm damit bedeckt sind.

Bei geschlossenem Topf und mittlerer Hitze gut 1-2 Stunden köcheln lassen, bis ein cremiger Eintopf entstanden ist.

 
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index