Rezmette el-aroussa

 

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

450 g Mehl

1/2 Tasse geschmolzene Butter

Salz

1 Eßl. Zucker

Rosenwasser

1 Eigelb

1 Beutel Kokosflocken

150 g gemahlene Mandeln

150 g Zucker

3-4 Eier

 2 Päckchen Vanillezucker

Lebensmittelfarbe rot und grün

Nelken

Honig

 

   


Mehl in eine Schüssel geben, Salz und etwas Zucker, sowie das Eigelb hinzufügen und die geschmolzene Butter dazugeben. Alles gut verrühren und nun einen Teig kneten. Dabei nach und nach Rosenwasser zufügen, bis ein glatter Teig entsteht.

Diesen nun ca. 15-30 Minuten ruhen lassen.

 
     

 

Gemahlene Mandeln und Kokosflocken in eine Schüssel geben. Zucker,  etwas Vanillezucker und nach und nach die Eier zugeben und alles gut vermischen.

 

 
     

 Teig in drei Portionen teilen und einmal grün und einmal rot einfärben. Aus der Masse nun kleine Kügelchen formen.

 
     

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2-3 mm dick ausrollen und Dreiecke ausrädeln. 

Größe der Dreiecke richtet sich nach der Größe der Kugeln, da muss man etwas ausprobieren.

 
     

Nun wie auf dem Foto die Kugel in die Mitte setzen und das Päckchen falten.

In der Mitte mit einer ganzen Nelke feststecken.

Die Päckchen nun in einem auf 180 Grad vorgeheiztem Backofen (Ober-Unterhitze) backen. Teig muss noch hell sein.

 
     

Nun die Nelken wieder vorsichtig entfernen.

 
     

Honig mit etwas Rosenwasser mischen und auf dem Herd kurz erhitzen.

Die warmen Kekse nun kurz in den Honig tauchen.

 
     

Auf die Mitte nun eine Zuckerblume oder Rose legen. Ggf. kann man diese mit etwas Zuckersirup befestigen.

 
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index