Ojja mit Hackbällchen

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten Fleischbällchen:

150 g Hackfleisch

1 Zwiebel

etwas Petersilie

Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Harissa

Zutaten Ojja:

2 Knoblauchzehen

50 ml Olivenöl

25 g Tomatenmark

150 g Tomaten

100 g grüne Paprika

5 Eier

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Harissa

 

   


 Zwiebeln und Petersilie klein hacken und den Knoblauch zerdrücken. Mit dem Hackfleisch und den Gewürzen in einer Schüssel vermenegen.

 
 

 
     

 Kleine Kugeln formen und kurz anbraten.

 
     

Paprika und Tomaten in kleine Stückchen schneiden.

 
     

Pfanne mit Olivenöl erhitzen und zerdrückten Knoblauch und Tomatenmark einrühren. Tomatenstückchen und Gewürze zugeben und ca. 5 Minuten andünsten.

 
     

Heißes Wasser zugießen bis ein Soße entsteht und alles 20 Minuten köcheln lassen. Dann Paprikastücke zufügen und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.

 
     

Hackbällchen in die Pfanne geben und 7 Minuten köcheln lassen. Dann ein Ei verquirlen und in die Soße rühren. Stocken lassen.

 
     

Restlichen Eier in die Pfanne schlage und Deckel drauf und ebenfalls stocken lassen.

 
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index