Nougat Ellouz

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

500 g Mandeln

300 g Zucker

100 g Butter

1/2 Glas Milch

1 Päckchen Vanillezucker

1 Eiweiß

4 Eßl. Orangenblütenwasser

1/2 Zitrone

Puderzucker

Lebensmittelfarbe

Aroma

   
     

 

   

 Mandeln fein mahlen.

Zucker und Milch auf niedriger Stufe 10-15 Minuten leicht erhitzen, daß sich der Zucker auflöst.

 
     

Butter in kleinen Stückchen und Vanillezucker zugeben und gut verrühren, bis die Butter aufgelöst ist.

 

 

   

Langsam Schritt für Schritt die gemahlenen Mandeln unterrühren, bis ein zäher Brei entsteht.

Alles vom Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 

 
     

Teig kneten und in zwei Teile teilen.

Nach Geschmack einfärben und aromatisieren.

Z.B. Rosenwasser und rote Farbe und Pistazienpulver und grüne Farbe.

 
     

Von dem Teig nehme ich mir immer kleine Stücke, forme diese zu ca. 2 cm hohe Stücke und steche dann Formen aus.

 

 
     

Aus dem Eiweiß, dem Orangenblütenwasser, dem Zitronensaft und dem Puderzucker nun einen Zuckerguss erstellen.

Dabei den Puderzucker Schritt für Schritt untersieben.

Ist eine zähe Prozedur, denn der Guss sollte nachher so fest sein, das er kaum aus der Tasse fließen kann.

 
     

Den Guss mit einem Tröpfchen Lebensmittelfarbe einfärben und nun eine Spitze eintauchen und alles gut trocknen lassen.

 

 

 

 

Die andere Hälfte dann mit Puderzucker bestäuben.

 
     
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index