Maakouda Slata

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

3 Tomaten

 1 Zwiebel

etwas Öl

1 Zucchini

2 Möhren

2 Paprika

3 Kartoffeln

Tomatenmark

6 Eier

 Salz, Pfeffer

 Tabil, Safran

5-6 Eßl. Paniermehl

25 g Parmesan

100 g geriebener Käse

   
     

 

   

 Paprika, Möhren und Zucchini in Würfel schneiden.

Kartoffeln in Scheiben und Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden.

Die Tomaten entkernen und Streifen schneiden.

 
     

Das Gemüse bis auf die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten.

 

 

   

Zwiebeln und Tomatenmark in etwas Öl andünsten und dann mit etwas Wasser auffüllen und zu einer Soße aufkochen lassen.

 

 

 

   
     

Aus 2 Eiern, gewürzt mit Salz und Pfeffer, ein Omelett herstellen und in kleine Stückchen teilen.

 
     

Gemüse in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Tabil würzen.

 

 
     

Geriebenen Käse, Parmesan und Paniermehl untermengen und dann die Soße unterrühren.

 
     

Zum Schluss die restlichen Eier und etwas Safran unterheben und Alles gut vermengen.

 

 

 

 

Eine Auflaufform fetten und die Masse darin verteilen.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und alles goldgelb backen lassen.

Mit einem Stäbchen testen ob die Slata gar ist.

 
     
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index