Kokosbällchen

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

 

500 gr. Kokosflocken

1 Dose Milchmädchen

(gezuckerte Kondensmilch)

Kuvertüre

   


Kokosflocken und Milchmädchen in eine Schüssel geben und zu einem Teig vermengen. Es sollte nichts von dem Milchmädchen mehr zu sehen sein. Also ggf. noch etwas Kokosflocken nachmischen.

 
 

 
     

Aus dem Teig nun kleine Kugeln formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Backofen auf ca. 160 Grad (Ober- Untehitze) vorheizen und die Kugeln backen bis sie einen leicht bräunlichen Schimmer haben.

 

 
     

Schokoladenkuvertüre erhitzen und die Bällchen zur Hälfte in die Schokolade tunken.

Abtropfen lasssen.

 
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index