Gâteau aux dattes

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

150 g Butter
50 g Margarine
2 Tüten Vanillezucker
250 g Mehl
8 Eier
etwas löslichen Kaffee
1 kg Dattelpaste
 


 
 

   


Butter und Margarine in eine Schüssel geben  und etwas mit den Händen vermischen. Vanillezucker, Mehl und 7 Eier dazu und weiter gut zu einem homogenen Teig verarbeiten.
 
Teig zu einer Kugel formen und ca. 15 Minuten in den Kühlschrank.
 
Danach Teig in 2 Hälften teilen und je ein gleichgroßes Rechteck ausrollen. Auf ein Backblech Backpapier legen und die erste Teigschicht drauflegen. Nun die Dattelpaste gleichmäßig verteilen. (ggf. in der Mikrowelle etwas erwärmen)
Die zweite Teigplatte obendrauf. Das letzte Eier mit dem löslichen Kaffee verquirlen und auf die Platte streichen.
 
Das ganze nun für ca. 15 Minuten in die Kühltruhe.
 
Danach den Teig in Rauten schneiden und einzeln auf ein Backblech legen. (gefettetes Blech oder Backpapier)
 
Dann das Ganze ca. 10 Minute bei 200 Grad Ober- Unterhitze backen......

Die Kugel auf dem Foto sind Reste von der Dattelpaste. Einmal in Kokosflocken gedreht und einmal mit Pistazien verfeinert.....  
 

 
     
     

 

Rezepte-Index