Eierbrik

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

Mengen nach Bedarf

Brikblätter

Zwiebeln

Petersilie

Eier

geriebener Käse

Tunfisch

Kapern

Salz, Pfeffer

Zitrone

 

   
     

 

   

 Zwiebeln und Petersilie fein hacken.

 

 
     

 Brikblätter auf einer Hälfte mit geriebenen Käse bestreuen. Zutaten nach Geschmack darauf geben. Ein Ei in die Mitte schlagen und mit Petersilie, Salz und Pfeffer garnieren.

Dann das Brikblatt zuklappen.

 

 

 

   

In einer Pfanne ca. 2-3 cm hoch Öl erhitzen und die Briktasche langsam hinein gleiten lassen.

Von beiden Seiten goldgelb frittieren. Dabei die obere Seite immer mit einem Löffel mit Öl begießen.

Mit Zitronenviertel servieren.

 

 

   

 

 

 
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index