Curry-Brik

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

 

 Brikblätter

scharfe grüne Paprika

Hühner oder Putenfleisch

Zwiebeln

Petersilie

geriebener Käse

Eier

Salz, Pfeffer, Curry


 

   

Zwiebeln und Paprika in kleine Stücke schneiden. Petersilie und Ei dazugeben und vermischen.

 
     

Hühnerfleisch klein schneiden und anbraten und zu der Masse geben. Auch geriebenen Käse zufügen.

 
     


Nun salzen, pfeffern und ordentlich Curry zufügen.

 

 
     

Masse auf das Brikblatt geben und zusammenfalten.

 
     

Pfanne mit Öl erhitzen und die Briks in das heiße Öl geben. Die obere Seite immer mit einem Löffel heißem Öl begießen. Wenn eine Seite goldbraun ist wenden.

 
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index