Bouchées aux amandes

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

1 kg Mandeln

4 Eier

150 g Zucker

eine Prise gemahlene Nelken

eine Prise Zimt

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

250 g Puderzucker

   


 Eier, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, gemahlene Nelken und Zimt in einer Schüssel mit schnellen Schlägen vermischen.

 

 
     

 Mandeln ca. 5 Minuten rösten und 900 g davon klein hacken.

Zu dem Teig geben und alles verrühren.

 
     

Aus dem Teig kleinen Kugeln formen und platt drücken. Ggf. etwas Mehl zufügen und beim Kugeln formen die Hände etwas ölen, da die Masse sehr klebt. Eine Seite der Kekse kurz in Puderzucker wenden.

 

 
     

Auf ein Backblech mit Backpapier legen und in die Mitte eine Mandel stecken.

Backofen auf 140 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen und das Ganze ca. 15-20 Minuten backen.

 
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index