Assida Zgougou

 
     
     
     
     
     
     

Zutaten:

 

250 g Zgougoupaste

250 g Mehl

150 g Zucker

Blütenwasser

500 ml Milch

2 Eier

1 Pk. Vanillezucker

2 Eßl. Maizena

80 g Zucker

 

   


Die Zgougoupaste in 750 ml Wasser auflösen. Das Wasser dabei nach und nach unterrühren.

Alles über Nacht einweichen lassen.
 

 
     

Die Masse nun 5-6 Mal durch ein sieb passieren.

 
     

Mehl fein sieben und mit ca. 250 ml Wasser mischen.

 
     

Die Flüssigkeit mit der Zgougoumasse mischen und den Zucker und etwas Blütenwasser einrühren.

Nun ganz langsam aufkochen und dabei ständig rühren. Ca. 30-45 Minuten, bis ein dicker Brei entsteht.
 

 
     

Diesen in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

 
     

Für die weiße Creme 125 ml. Milch mit den Eiern, Maizena und dem Zucker verquirlen.

 
     

In der Zwischenzeit die restliche Milch zum Kochen bringen und die Mischung dann einrühren.

Hitze reduzieren und ganz langsam zu einem Pudding aufköcheln lassen.

Ständig rühren nicht vergessen.

 
     

Weiße Creme auf die kalte braune Creme geben und ebenfalls abkühlen lassen.

Danach nach Belieben dekorieren.

 
     

 
     
     
     
 

 
     
     
     

 

Rezepte-Index